Veröffentlichungen & Daten

TCT Connect: Revaskularisation mit Impella® Herzpumpen

DANVERS, Massachusetts, USA--(BUSINESS WIRE)--Im Rahmen des 32. TCT Connect Kongresses der Cardiovascular Research Foundation stehen die Vorteile einer vollständigeren Revaskularisation mit Impella Herzpumpen bei Hochrisikopatienten mit perkutaner Koronarintervention (PCI) und der Wert der auf dem Impella Protokoll basierenden Behandlung für das Überleben und die Erholung des nativen Herzens bei Patienten mit kardiogenem Schock im Mittelpunkt des Interesses.

DANVERS, Massachusetts, USA--(BUSINESS WIRE)--Im Rahmen des 32. TCT Connect Kongresses der Cardiovascular Research Foundation stehen die Vorteile einer vollständigeren Revaskularisation mit Impella Herzpumpen bei Hochrisikopatienten mit perkutaner Koronarintervention (PCI) und der Wert der auf dem Impella Protokoll basierenden Behandlung für das Überleben und die Erholung des nativen Herzens bei Patienten mit kardiogenem Schock im Mittelpunkt des Interesses. Im Verlauf der virtuellen Konferenz, die vom 14. bis 18. Oktober stattfindet, präsentieren führende Ärzte Daten über die Vorteile der Impella Therapie und Abiomed (NASDAQ:ABMD) bietet virtuelle Schulungen zu den Themen Zugang, Verschluss und Patientenmanagement an, um stetig bessere Ergebnisse zu erzielen.

https://www.businesswire.com/news/home/20201009005469/de/

Related Content

 

Interview Dr. Chieffo - Joint EAPCI /ACVC expert consensus document on percutaneous ventricular assist

Dr. Alaide Chieffo on the views of an expert panel and appraises the value of short-term pVAD.

Im Interview: Mechanische Kreislaufunterstützung in der Intensivmedizin

Prof. Jacob Eifer Møller verschafft einen Überblick über die neuesten Daten und Erkenntnisse zu der Verwendung von Impella Pumpen im…

Alle Blogbeiträge

NPS - 624