CHIRURGISCHE EINGRIFFE

Behandlungsverfahren

Vorbereitung und Einführung der Impella® Herzpumpe für chirurgische Prozeduren

Hier finden Sie alle wichtigen Schritte zur Durchführung einer chirurgischen Prozedur mit einer Impella Herzpumpe im Überblick. Mit unseren Trainingsvideos und unserem Poster können Sie auf zusätzliche Materialien zurückgreifen, die Sie bei der Prozedurplanung unterstützen.

 

Übersicht

Impella 5.0, Impella 5.5® mit SmartAssist® und Impella CP® mit SmartAssist® werden direkt durch die Axillararterie eingeführt.

Die Vorteile umfassen:

  • Stabilisierung der Hämodynamik
  • Entlastung des linken Ventrikels
  • Perfusion der Endorgane
  • Ermöglichung der Erholung des nativen Herzens

Downloads

Schritt-für-Schritt Anleitung

PDF-Download

Schritt-für-Schritt-Anleitung
bei axillarem Zugang

PDF-Download

Start: Vorbereitung der Materialien

Vor einer chirurgischen Prozedur mit einer Impella Herzpumpe ist eine Vorbereitung des Insertion Kits und auch der Materialien, die das Krankenhaus bereitstellen muss, besonders wichtig.

  • Impella Vorbereitungs- und Insertion-Kit

  • Checkliste für die vom Krankenhaus bereitgestellten Materialien

 

 

Vorbereitung: Axillare Einführung der Impella Herzpumpe 5.5

Zum Schritt der Vorbereitung für die axillare Einführung zählen, unter anderem, die Wahl des Zugangswegs und die Entlüftung der Herzpumpe.

  • Graft-Anastomose Chirurgie

  • Entlüften der Impella Herzpumpe

 

Platzierung und Positionierung des Impella Katheters

Dieser Schritt umfasst den eigentlichen Einsatz der Impella Herzpumpe und thematisiert ihre Platzierung und Positionierung sowie deren Überprüfung mittels bildgebender Verfahren.

  • Platzierung der Impella Pumpe

  • Positionierung der Impella Pumpe

Nachsorge und Aufnahme auf der Intensivstation

Dieser Abschnitt umfasst die Versorgung des Patienten mit einer eingesetzten Impella Herzpumpe auf der Intensivstation.

  • Empfehlung für die Intensivstation

  • Externe Fixierung

  • Patientenaufnahme auf der Intensivstation

NPS-1332