Chirurgische Eingriffe

Klinische Evidenz

RECOVER-I-Daten1

Die hämodynamischen Parameter verbesserten sich unmittelbar nach der Platzierung der Impella 5.0® Herzpumpe, was zu einem Anstieg des mittleren Cardiac Index (CI) von 1,4 auf 2,5 L/min/m2 und einem MAD-Anstieg von 71 mmHg auf 83 mmHg führte.

  • 94%

    Überleben nach 1 Monat

  • 81%

    Überleben nach 6 Monaten

  • 75%

    Überleben nach 1 Jahr nach kardiogenem Schock nach Kardiotomie

 

Chirurgische Best Practices und Algorithmen für Behandlungen bei kardiogenem Schock

Der Herz-Thorax-Chirurg Mark Anderson, MD, bespricht die Verbesserung der Patientenergebnisse im kardiogenen Schock durch den frühen Einsatz mechanischer Kreislaufunterstützung und die Entwicklung von Schockprotokollen mit einem Herzteam. 

References

  1. Griffith B.P., et al., (2013). J Thorac Cardiovasc Surg. 145(2), 548-554.

NPS-1331